CDU-Kreisverband Bottrop.
Anfrage zur Situation in der Sitzung des Schulausschusses am 8. Juni 2016
„Warum so viele Kinder nicht schwimmen“, so titelte die WAZ in ihrer Ausgabe am 27.04.2016. Obwohl der Lehrplan Sport der Grundschulen aussagt , dass „ jedes Kind am Ende der Grundschulzeit schwimmen können soll“, wird in dem Artikel festgestellt, „dass der Schwimmunterricht für Kinder ungenügend sei“ und dass es utopisch sei, mit dem derzeitigen Stundendeputat den Kindern das Schwimmen beizubringen. Dabei ist sicheres und ausdauerndes Schwimmen nicht nur gesundheitsförderlich, sondern kann auch Leben retten. Dieses Thema wurde auch in der lokalen Presse unter dem Titel „Kinder sollten schwimmen lernen“ am 3. Mai 2016 aufgenommen.
 
vollständigen Artikel lesen
CDU-Fraktion im Rat der Stadt Bottrop.